Comedian bei EventComedian als Showeinlage auf einer Tagung

Business Events dienen der Information, dem Erfahrungsaustausch und der Pflege von Geschäftsbeziehungen. Sie können interessant und informativ, aber je nach Thema und Interessenschwerpunkten auch trocken und langweilig sein. Wenn der Veranstalter das Event auflockert und es schafft, Geschäft und Entspannung miteinander zu verbinden, ist die Atmoshpäre entspannter und man sich nach der Ablenkung wieder leichter auf das Wesentliche konzentrieren. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, offizielle Veranstaltungen wie Meetings, Tagungen, Messen oder Präsentationsveranstaltungen aufzulockern. Musikalische Einlagen oder Aufführungen von kleine Theaterstücken oder Sketchen sind klassische Varianten für ein Event, welches einen geschäftlichen Hintergrund hat. Ein spezielles Programm, welches ein breites Publikum anspricht, kann man erwarten, wenn man einen Comedian zu seiner Veranstaltung einlädt. Comedy ist derzeit in Deutschland in allen Bevölkerungsschichten sehr beliebt, und Menschen mit höherem Bildungsabschluss schätzen die Art der Unterhaltung besonders, weil sie ablenkt und trotzdem einen gewissen geistigen Anspruch besitzt, wenn man die Doppeldeutigkeit der Aussagen wirklich verstehen und richtig interpretieren will. Deshalb ist es sehr erfolgsversprechend, einen Comedian zur Entspannung während oder nach zähen Verhandlungen, einer anstrengenden Präsentation oder einer gut besuchten Messe zu engagieren. Comedy reizt die Lachmuskeln, und wenn man gemeinsam lacht, obwoh man im Geschäftsleben miteinander konkurriert oder in harten Verhandlungen einen für sich selbst möglichst lukrativen Abschluss anstrebt, wobei der Partner zurückstecken muss, kann man die Stimmung wesentlich auflockern, hat ein anderes Gesprächsthema und dadurch vielleicht wieder eine neue Basis für weitere Annäherungen. Soll die Einlage des Comedian für Entspannung nach einer Messe oder Präsentation sorgen, können sich dadurch neue Kontakte oder Anregungen für interessante Gespräche ergeben. Ein guter Comedian kann sein Programm auf den jeweiligen Anlass abstimmen und so die Unterhaltung und das Geschäft geschickt verbinden. Er hat die Möglichkeit, das Genre der Veranstaltung ganz individuell zu präsentieren und mit politischen oder weltgeschichtlichen Ereignissen zu untermalen. Wenn er sich gut über die Hintergründe der Veranstaltung informert, kann er, indem er es geschickt hinter seiner Kunst verpackt, auf Probleme oder Unzulänglichkeiten aufmerksam machen, die vielleicht sonst im Verborgenen bleiben, weil niemand weiß, wie er darauf eingehen soll. Er kann das Publikum oder die künftigen Geschäftspartner motivieren, auch Dinge anzusprechen, die strittig oder nicht so leicht aus dem Weg zu räumen sind. Ein Comedian kann aber auch nur unterhalten und dem Publikum auf diese Weise Emotionen wie Heiterkeit, Nachdenklichkeit oder auch Traurigkeit verschaffen. Sein Auftritt sollte geschickt plaziert werden, damit das Publikum die Möglichkeit hat, sich auf seine Einlage zu konzentrieren und so den Inhalt vollständig zu erfassen und für sich zu interpretieren. Nur so kann sein Auftritt eine nachhaltige Wirkung haben.